Datenbasierte Personalpsychologie gewährleistet die richtigen Schlüsse und erfolgreiche Schritte.

Damit Sie digitale Veränderungen resp. Innovationen erfolgreich tätigen können, wird eine geeignete und flexible Unternehmenskultur benötigt. Aber auch motivierte Menschen, die Ihre Produkte, Ihre Prozesse und Ihre Geschäftsmodelle mitinnovieren und tragen. Ohne motivierte und fähige Menschen können Sie nicht erfolgreich sein. Deshalb genügt es heute nicht mehr, nur zu rekrutieren. Sie müssen Mitarbeitende fördern und beraten und diese fit für die Zukunft machen. Aufgaben, Produkte und Prozesse können gehen. Gute Mitarbeiter hoffentlich nicht. Deshalb muss bei Ihnen nicht nur klar sein, wie man bei der Rekrutierung vorgeht, sondern auch welche Stimmungen und Befindlichkeiten seitens Ihrer Mitarbeitenden vorliegen. Sie sollten zudem verstehen, wie Sie Schlüsselpersonen coachen können, damit Sie Ihren Erfolg gewährleisten können. Vor allem aber benötigen Sie Daten, d.h. Sie benötigen Tools, mit denen Sie diese personalpsychologischen Prozesse tracken können, um auf fundierter Basis die richtigen Schlüsse und Folgehandlungen vornehmen zu können

Schnellere, einfachere und bessere personalpsychologische Daten, gut abgestimmte Folgeprozesse und damit mehr Erfolg.

Wir haben die personalpsychologischen Instrumente sowie die Beratungskompetenz. Warum können wir das besonders gut? Weil wir personalpsychologische Theorie und Praxis optimal kombinieren und täglich umsetzen.

Personalpsychologie mit Dr. Tobias Heilmann an der Fernfachhochschule studieren.

Wie Sie personalpsychologische Fragestellungen selbst im ersten Schritt angehen können, lernen Sie im CAS Personalpsychologie an der FFHS unter Anleitung von Dr. Tobias Heilmann. Die Themen sind: (1) Personalauswahl, (2) Personalentwicklung und (3) Personalbindung. Studierende erlangen nicht nur anwendungsorientiertes Wissen für eine optimierte Rekrutierung geeigneter Bewerber und Bewerberinnen. Sie lernen auch, wie man Stimmungen und Befindlichkeiten von Mitarbeitenden erfassen kann – und vor allem was man nachfolgend dann macht. Zudem werden Studierenden Methoden des Coachings von Talenten aufgezeigt, damit Know-how und Kompetenz im Unternehmen nicht verloren geht.
Lesen Sie im übrigen hier mehr zum CAS Personalpsychologie im aktuell erschienen Interview der Webseite der Fernfachhochschule Schweiz (FFHS).

psychometrics® – Das digitale Innovations-Checkup-Tool. PLUS Beratung. 
So werden Sie campaignfit.

Wissenschaftlich fundierte Forschungs- und Beratungsleistungen für alle, die dachten, sich so etwas nicht leisten zu können. www.campaignfit.ch.