Changing attitudes about change: longitudinal effects of transformational leader behavior on employee cynicism about organizational change.

Vielleicht kennen Sie diese Situation: Ihr Unternehmen möchte Innovationen resp. Veränderungen einführen? Aber Ihr Umfeld reagiert verhalten oder abwartend oder gar zynisch?

Die Studie von Bommer et al. (2005) ist passend dazu; eine starke, längsschnittliche Studie: Sie zeigt, dass transformationales Führungsverhalten über die Zeit Veränderungen positiv beeinflussen. Einstellungen ggü. den Veränderungen sowie Zynismus werden reduziert. Das ist vielleicht das, was Sie in Zeiten von Digitalisierung und digitaler Transformation benötigen, um erfolgreich zu innovieren. Es hapert meistens nicht an Ressourcen und guten Plänen, sondern am Menschen.

Eine klasse Studie, vielfach zitiert – daher bitte keine Angst vor dem Publikationsjahr 2005. Die psychologischen Prozesse sind genauso aktuell.

Bommer, W. H., Rich, G. A., & Rubin, R. S. (2005). Changing attitudes about change: Longitudinal effects of transformational leader behavior on employee cynicism about organizational change. Journal of Organizational Behavior: The International Journal of Industrial, Occupational and Organizational Psychology and Behavior, 26(7), 733-753.