Kommt Ihnen das bekannt vor?

  • Sie möchten resp. müssen Einfluss ausüben, besitzen aber keine direkte Führungsfunktion oder haben keine Weisungsbefugnis?
  • Sie führen mittel- bis langfristige Projekte?
  • Sie besitzen grosse Fachkompetenz und den Überblick über relevante Themen und Entwicklungen, befinden sich aber in einer Sandwich-Position?
  • Sie wollen die Projekte mit verschiedenen Stakeholdern zeitnah und ohne Reibungsverluste erfolgreich umsetzen.
  • Aber die Argumente oder Vorgehensweisen zeigen nicht die gewünschte Wirkung oder Sie kommen erst gar nicht dazu, diese hervorzubringen?

Wie kann Ihnen der Einsatz von Wirtschaftspsychologie helfen?

  • Wir haben sowohl das Wissen aus unserer Forschung als auch die funktionierenden Praxis-Werkzeuge, damit Sie trotzdem bereichs- und hierarchieübergreifend (sanft) Einfluss nehmen können. Und zwar in Ihre gewünschte Richtung.
  • Sie erhalten von uns ein fundiertes Grundgerüst mit klaren Lösungsansätzen und -prozessen.
  • Mit unserem Ansatz Sie können laterale Führungskompetenzen passgenau entwickelen und umsetzen..

Ziele.

  • Im Workshop werden gemeinsam Ihre Rolle, Ihre besondere Position und die damit verbundenen Herausforderungen fokussiert und lösungsorientiert beleuchtet, damit Sie Ihr gesamtes Wissen und Können noch gezielter einsetzen können.
  • Wir haben Ihre Ergebnisse der vorgängigen Vorbereitungsaufgabe mit psychometrics® gemeinsam reflektiert und Entwicklungsbereiche priorisiert.
  • Wir arbeiten das Fundament lateralen Führens für uns mit Ihnen aus: Verständigung, Vertrauen, und Macht.
  • Wir haben gemeinsam den Grundstein für mehr Sicherheit und Erfolg in Ihrer lateralen Führungsrolle gelegt.
  • Wir haben Instrumente, Prozesse, Argumente für die interne Zusammenarbeit und Kommunikation erarbeitet.

Nutzen.

  • Sie  – und Ihre Unternehmung – kennen den Nutzen lateraler Führung für verschiedene Ebenen und Stakeholder.
  • Relevante Zielgruppen sind extrahiert und priorisiert.
  • Relevante laterale Themenbereiche sind extrahiert und priorisiert.
  • Ursachen für verschiedene Führungsprobleme sind freigelegt.
  • Strukturierung, Analyse, Planung von Lösungsschritten inkl. SWOT-Analyse für aktuelle, laterale Führungsfälle ist vorgenommen.

Vorgehen.

  • Zeitsparende und effektive Workshopvorberitung und Erhebung der Stimme Ihrer Mitarbeitenden samt lateraler Führungsanalyse mit psychometrics®.
  • Kurze Standortanalyse und Erarbeitung einer Auslegeordnung, welche passgenau auf Sie abgestimmt ist.
  • Ableitung von konkreten Themen, Massnahmen und nächsten Schritten.

Konditionen & Ort.

  • Der Workshop dauert 2 Tage.
  • Zusätzlich: Vorgängige Analyse (online; ca. 1 Std. Hausaufgabe pro Person) plus Nachbereitung für Sie.
  • Mit aufgestelltem, querdenkenden und inspirierenden Experten, welche konstruktiv und kritisch die bestehende Situation hinterfragen und analysieren.
  • Örtliche Flexibilität: Entweder in Ihren eigenen Schulungsräumlichkeiten oder aber in zur Verfügung stehenden Schulungsräumen in Schaffhausen, Zürich, oder Bern (Welle7).